Aargauer Rüeblitorte (von Claudia Schoenen)

5-6 Eigelb
220g Zucker
schaumig rühren

1 Zitrone (Saft und Schale) oder
1 Essl. Kirsch oder Rum
250g geraspelte Rüebli (Möhren)
250g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
¼ Tl. Zimt
1 Prise Nelkenpulver
70g Mehl
dazugeben

5-6 Eiweiss
schlagen und vorsichtig darunter ziehen

Backen: ca. 50-60 Minuten auf der unteren Hälfte des Backofens auf ca. 200 C.

Die Rüeblitorte schmeckt am besten wenn sie 2 bis 3 Tage alt ist.