Nussecken (von Alexandra Kroll)

Zutaten:

Teig

500 g Mehl
250 g Zucker
100 g Butter
100 g Margarine
1 Päckchen Vanillezucker
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei
5 Eßlöffel Milch

Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig herstellen und ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.Den Mürbeteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen (je nach Größe des Backbleches kann es zu viel Teig sein.)(Dann den Rest Teig für super leckere Plätzchen verwenden). Den Teig bei 170 Grad ca. 10 Minuten vorbacken.

Belag

200 g gehackte Nüsse
200 g gehobelte Nüsse
200 g gemahlene Nüsse
50 g Kokosraspeln
200 g Marzipanrohmasse
320 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
230 g Butter
150 g Creme Fraiche
3 Eßlöffel Wasser

Butter schmelzen und zerkleine1ien Marzipan unter Rühren darin auflösen. Creme Fraiche und Zucker hinzufügen und alles kurz aufkochen. Nüsse und Kokosraspeln mischen und mit der Buttermasse verrühren.
Den Belag auf dem vorgebackenen Mürbeteig gleichmäßig verteilen, mit nassen Händen glatt streichen und weitere 15 bis 20 Minuten backen.