Zielsetzung:
Die Pilgerschaft SMB St. Josef Rheydt verfolgt in erster Linie das Ziel, einmal jährlich nach Trier zum Grab des Apostels Matthias zu pilgern.
Die inhaltliche Vorbereitung der Fußwallfahrt liegt in der Hand eines Teilnehmerkreises.
Die Themen und die religiösen Ausdrucksformen sollen breit gefächert sein und unterschiedliche Impulse zum Christ sein heute geben.
Das Jahreswort von St. Matthias ist dabei besonders zu berücksichtigen.
Die Organisation der Fußwallfahrt zielt darauf ab, dass die Gemeinschaft der Pilger gefördert wird und freundschaftliche Beziehungen zwischen jung und alt entstehen können.
Deshalb muss es nicht nur Raum für persönliche Gespräche geben, sondern auch die gemeinsamen Essenszeiten, sowie das morgen und abendliche Beisammensein haben für die Pilgerschaft einen hohen Stellenwert.